Ich - Steffen Eirich

Hallo,

schön, dass du meine Seite gefunden hast und dir meine Bilder anschaust bzw. dich für mich als Fotografen interessierst ;)

Danke dafür!


Ich bin Steffen, 23 Jahre alt und studiere gerade (fotografenuntypisch) Maschinenbau an der TU München. Ursprünglich komme ich aus Hardheim.

Schon seit ich vor nun 14 Jahren meine erste kleine Kamera geschenkt bekommen habe bin ich von der Fotografie begeistert. Durch viel Übung konnte ich Erfahrungen sammeln um heute sicher mit meiner Kamera die besten Momente einzufangen.

Damit das hier jetzt nicht zu langweilig wird möchte ich mein “About me” mal etwas anders gestalten und einfach ein paar Meilensteine meine Fotografiekarriere nennen und erklären wie es dazu kam. Spannende Behind-the-Scene Geschichten und tolle Bildergalerien kannst du auf meinem Blog anschauen.

18.4.2004

Ich bekomme meine erste Kamera zur Kommunion geschenkt.

2008/9 - 2012

Mit meinem Kumpel Patrick habe ich eine Zeit lang mehr oder weniger lustige Videos für YouTube produziert. Da uns irgendwann die Ideen ausgegangen sind hab ich mir seine Kamera ab und an mal geliehen um zu fotografieren.

27.01.2012

Erstes Handballspiel fotografiert. Noch bis heute fotografiere ich - so oft es geht - beim TV Hardheim Handball. Nachdem ich später dann verletzungsbedingt mit dem Handballspielen aufhören musste, war dies eine tolle Möglichkeit trotzdem immer hautnah bei der Mannschaft dabei zu sein. Hier in der Hardheimer Sporthalle habe ich wohl den perfekten, schnellen und effizienten Umgang mit der Kamera gelernt.

02.02.2013

Zusammen mit Patrick fotografiere ich das erste Mal eine öffentliche Veranstaltung, die Bad Taste Party in Hardheim mit ca. 700 Besuchern. Die kommenden vier Jahre habe ich die Veranstaltung dann alleine Fotografiert.

04.04.2014

Ich bekomme meine erste eigene Spiegelreflexkamera von Canon geliefert. Eine Canon EOS 70d.

02.10.2014

Handball Championsleague beim THW Kiel fotografiert. Durch das Handballcamp in Hardheim konnte ich Dominik Klein, den ehem. Handballnationalspieler kennen lernen. Weil er einfach cool drauf ist hat er mich spontan nach Kiel eingeladen um ein Spiel von ihm zu fotografieren.

13.06.2015

Die ersten Hochzeitsfotos geknipst. Bei der Hochzeit einer Kollegin meiner Mutter konnte ich das erste Mal ein wenig Hochzeitsluft schnuppern. Eigentlich war eine andere Fotografin gebucht, aber zwischen dem richtigen Shooting und der Kirche waren noch 15 Minuten Zeit in denen ich dann ausprobieren konnte. Glücklicherweise haben die Bilder den Bruder dieser Braut überzeugt, dieser hat auch noch 2015 geheiratet und mich dann direkt engagiert.

01.04.2016

Kein Aprilscherz, ich habe mein Gewerbe angemeldet. Da die Hochzeitsfotografie so viel Spaß gemacht hat wollte ich das unbedingt noch ein paar Mal machen. Aber um meine Dienste anbieten zu können bzw. für mich zu werben habe ich die Anmeldung zum Gewerbe benötigt. 2016 musste ich dann erst einmal mein Standbein im Fotografenmarkt aufbauen, damit ich etwas bekannter werde, 2017 wurde das ganze komplett zu einem Selbstläufer.

23.09.2017

Schon die 15te Hochzeit, die ich nun als einziger Fotograf festhalten darf und es macht immer noch richtig viel Spaß. Leider muss ich aufgrund meines Studiums seit der Hochzeitssaison 2018 etwas auf Schmalspur fahren und kann nur noch sehr wenige Aufträge annehmen. Es lohnt sich daher sich schon frühzeitig bei mir zu melden, wenn bei euch etwas ansteht.

18.04.2018

Ich bin nun stolzer Besitzer eines Jugendpresseausweises. Dieser hilft mir mich bei Veranstaltungen zu akkreditieren. So konnte ich schon bei einem Konzert von Macklemore und einigen Spielen des FC Bayern München Basketball Fotos machen. In Zukunft möchte ich auf jeden Fall mal beim EHC München, der Eishockeymannschaft vorbeischauen. Die Bilder der “Pressetätigkeiten” findet ihr immer mit einem kleinen Artikel beim Onlinemagazin JOIN der Jungen Presse Bayern.

06.06.2018

In der ausverkauften Olympiahalle fotografiere ich zum ersten Mal die Handball Nationalmannschaft. Da Dominik Klein WM-Botschafter für die Stadt München bei der WM 2019 ist, habe ich wieder Kontakt zu ihm aufgenommen, mich mit ihm in der Halle getroffen und ein paar Bilder für ihn gemacht. Mit Dominik wird es in München bestimmt noch die ein oder andere Zusammenarbeit geben.

20.-22.07.2018

Ich bin als offizieller Fotograf für den Veranstalter auf dem Musikfestival “Das Fest” in Karlsruhe und mache dort die Fotos an der Hauptbühne. In diesem Jahr haben 240.000 Menschen Das Fest besucht und konnten dann in den Sozialen Medien, Presseberichten, … meine Bilder anschauen. Zudem war ich auch das erste Mal mit einer Band (Bosse, Mando Diao, …) auf der Bühne - vor 40.000 Menschen. Zur Anfrage des Veranstalters kam es indem ich die letzten drei Jahre immer einfach so angefragt habe, ob ich dort Bilder machen kann, um ein paar Erfahrungen in der Konzertfotografie zu sammeln.


Was bei den Meilensteinen jetzt natürlich fehlt sind die unzähligen kleinen Fotoshootings, neues Equipment und und und, die mich auf den Stand von heute gebracht haben. Mehr dazu gibt es aber eigentlich auf meinem Blog :)


Powered by SmugMug Log In